Tafeln

Die Helferinnen und Helfer der Tafeln beobachten nach einer aktuellen Umfrage des Dachverbandes eine neue Hilfsbedürftigkeit in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie. Gleichzeitig erreichen die Tafeln derzeit nicht alle Menschen, die sonst regelmäßig Unterstützung suchen. Die Tafeln haben sich angesichts der Corona-Pandemie zwar schnell auf veränderte Bedingungen eingestellt und Ausgabestellen wieder geöffnet, allerdings sind die Angebote aufgrund der Abstandsregeln weiterhin eingeschränkt. Die Organisation rechnet in den kommenden Wochen mit weiter steigenden Kundenzahlen.