Sonneberg

In einem Kindergarten im Landkreis Sonneberg gibt es drei weitere bestätigte Fälle des Corona-Virus. Es soll sich um zwei Mädchen und einen Jungen handeln. Bisher waren im betroffenen Kindergarten die Infektionen eines Kindes sowie einer Erzieherin aus einer anderen Kindergarten-Gruppe bekannt geworden.