Corona-Therapie

Die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA hat erstmals grünes Licht für einen Wirkstoff zur Corona-Therapie in der EU gegeben. Bestimmte Covid-19-Patienten sollen nun unter Auflagen mit Remdesivir behandelt werden dürfen. Die EU-Kommission muss dem noch zustimmen, was aber als Formsache gilt.

Das Medikament wurde ursprünglich zur Behandlung von Ebola entwickelt und wird nun als großer Hoffnungsträger in der Behandlung von Covid-19-Patienten angesehen.