Streit in GroKo über Verlängerung von Mietenaufschub

In der großen Koalition gibt es weiter Streit beim Thema Mietenaufschub. Justizministerin Lambrecht will die Regelung, nach der man aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten durch die Corona-Krise Mietzahlung, Telefonrechnung und so weiter aufschieben kann, verlängern. Das Ganze läuft Ende des Monats aus. Laut Reaktionsnetzwerk Deutschland sind die Unions-Minister dagegen. Die SPD spricht von einem Schlag ins Gesicht von Restaurants und Einzelhändlern, die ihre Rücklagen aufgebraucht haben.