Ferienstart Probleme an Küste

Der Ferienstart in sechs Bundesländern hat zu einem Ansturm auf die deutschen Strände geführt. In Scharbeutz und Haffkrug an der Ostsee wurden Zufahrten zu Stränden gesperrt: Es saßen bereits sehr viele Menschen dicht gedrängt am kühlen Nass. Die Sperrung wurde damit begründet, dass die Corona-Abstandsregeln sonst nicht mehr einzuhalten seien. An der Nordseeküste ist der Andrang ebenfalls groß, Platzprobleme gab es Orten wie St. Peter-Ording aber bisher nicht.