FDP und VAs

Die Thüringer FDP-Fraktion hat weitere Lockerungen für die Veranstaltungsbranche in der Corona-Pandemie gefordert. „Es ist für uns nicht nachvollziehbar, dass Wochenmärkte erlaubt sind, Street-Food-Festivals aber nicht. Menschen dürfen auf engem Raum in den Urlaub fliegen, aber sich nicht in Autoscooter setzen“, erklärte Fraktionschef Thomas Kemmerich. Die FDP spricht sie sich für einen Stufenplan aus, „welcher die maximal erlaubte Teilnehmerzahl monatlich erhöht, sofern keine neuen Infektionsgeschehen auftreten“.