Konjunktur EU

Die EU-Kommission hat ihre Konjunkturprognose weiter nach unten korrigiert. Wegen der Corona-Pandemie wird die Wirtschaftsleistung in den EU-Ländern in diesem Jahr wohl um 8,3 Prozent einbrechen. Am stärksten betroffen sind nach der neuen Schätzung der EU-Kommission Frankreich, Italien und Spanien. Nächstes Jahr soll es aber wieder bergauf gehen.