Toter Gera

Erstmals seit rund eineinhalb Wochen ist in Thüringen wieder ein Mensch im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Dabei handelt es sich um einen Patienten aus Gera, wie aus einer Übersicht der Staatskanzlei hervorgeht. Die Zahl der Infizierten steigt in Thüringen seit einiger Zeit nur noch leicht. Heute wurden sieben neue Fälle gemeldet. Nur noch etwa 30 Covid-Patienten in Thüringen gelten als akut infiziert.