Soforthilfe Kinos und Co.

Ab sofort können auch Betreiber von Kinos, freien Theatern, Festivals und anderer soziokultureller Einrichtungen von der Corona-Soforthilfe des Landes profitieren. Anträge darauf können bei bei der Thüringer Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung gestellt werden, teilte die Staatskanzlei mit. Die Zuschusshöhe ist abhängig von der Finanzlücke, die sich aus den aktuellen Einnahmen abzüglich der laufenden Kosten ergibt.