Jeder vierte

Etwa jeder vierte Erwerbstätige hat Einkommenseinbußen durch die Corona-Krise. Das geht aus einer Umfrage der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor. Damit gibt es im Vergleich zum April mehr Betroffene – insgesamt machen sich die Befragten mittlerweile aber nicht mehr so große Sorgen.