Studie Dresdner Uniklinik

Die Uniklinik Dresden stellt heute erste Ergebnisse einer Corona-Studie an Schulen vor. In Blutproben von Schülern und Lehrern wurde nach Antikörpern gesucht, um zu klären, wie viele von ihnen schon infiziert waren und wie sich das Virus an den Schulen verbreitet hat. Es ist die bundesweit bisher größte Studie dieser Art.