Änderungen in der Corona-Verordnung

In Thüringen treten am 16. Juli neue Corona-Verordnungen des Landes in Kraft. Sie gelten bis Ende August. Darum geht es:

  • Maskenpflicht bleibt – Abstand geboten
  • Änderungen für Wirte, Kultureinrichtungen und Krankenhäuser
  • Sportveranstaltungen wieder mit Zuschauern
  • Kindergarten und Schule darf auch mit laufender Nase wieder besucht werden
  • Bordelle und Co. bleiben zu

Weitere Infos zur Verordnung