USA

In den USA sind innerhalb eines Tages mehr als 67.000 neue Corona-Infektionen gemeldet worden – ein neuer Negativ-Rekord. Insgesamt haben sich dort seit Beginn der Pandemie knapp dreieinhalb Millionen Menschen infiziert. Unterdessen geht die US-Gesundheitsbehörde CDC davon aus, dass ein verbindliches Tragen von Masken die Pandemie binnen weniger Wochen unter Kontrolle bringen könnte. Eine landesweite Maskenpflicht gibt es in den USA bisher jedoch nicht.