Thüringen erreicht Marke von 5000 Infektionen

Thüringen hat die Marke von 5000 Corona-Fällen seit Pandemiebeginn erreicht, die Fallzahlen steigen derzeit täglich im hohen zweistelligen Bereich. Darum will das Gesundheitsministerium hier nun besonders geforderten Gesundheitsämtern unter die Arme zu greifen. Mehr Personal soll kommen – und zwar von den Landesbehörden. Ein Konzept dafür ist in Arbeit und soll nächste Woche im Kabinett besprochen werden.