Auch Erfurt überschreitet kritische Schwelle

Die Corona-Krise greift in Thüringen wieder mehr um sich – kritische Werte werden auch aus Erfurt gemeldet. Nach 19 neuen Fällen wurde hier die erste kritische Schwelle von 35 Neu-Infizierten binnen sieben Tagen auf 100.000 Einwohner überschritten. Strengere Maßnahmen soll es Mitte der kommenden Woche geben.