Neuinfektionen bleiben auf hohem Niveau

Den zweiten Tag in Folge liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Thüringen deutlich über der 100er Marke. 144 neue Fälle wurden gemeldet.
Risikogebiete sind aktuell die Landkreise Sömmerda, Unstrut-Hainich, Saale-Holzland und das Altenburger Land. Das Eichsfeld liegt wieder leicht unter der Schwelle von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen.