Impfzentren werden vorbereitet

Thüringen rüstet sich für Corona-Schutzimpfungen. Das Land und die Kassenärztliche Vereinigung arbeiten an einem Konzept. Ziel sei es, in jedem der 23 Landkreise und kreisfreien Städte Anlaufstellen für die Impfung einzurichten“, sagte Gesundheitsministerin Heike Werner. Auch zusätzliche mobile Impfteams für den Einsatz etwa in Pflegeheimen sollen gebildet werden. Das Konzept soll bis Ende des Monats stehen.