Quarantäne ausgeweitet

In der Kita Zwergenland in Tanna im Saale-Orla-Kreis sind jetzt weitere 36 Kinder und 3 Erzieher in Quarantäne. Grund ist, dass dort gestern eine zweite Erzieherin positiv auf Corona getestet worden ist. Schon letzten Donnerstag hatte eine Erzieherin einen positiven Coronabefund bekommen. Insgesamt sind nun 58 Mädchen und Jungen und neun Erziehende in Quarantäne. Die Kita Zwergenland muss aber nicht schließen. Wie der Vorsitzende des DRK-Kreisverbands, Ralf Adam, sagt wird der Betrieb für die übrigen 64 Kinder durch acht Erzieherinnen und Erzieher einschließlich Kita-Leitung aufrecht erhalten.