Corona-Bilanz in Schulen und Kindergärten

Seit Beginn des neuen Schuljahres haben sich in Thüringen mindestens 87 Schüler sowie 37 Kinder in den Kindergärten mit dem Coronavirus infiziert. Das geht aus einer Antwort des Bildungsministeriums auf eine Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Christian Tischner hervor. Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum bis zum 8. November. Seitdem sind bereits zahlreiche weitere Infektionsfälle in Schulen und Kindergärten aufgetreten.