FDP gegen Impfpflicht

Die FDP-Landagsfraktion hat sich gegen eine mögliche Corona-Impfpflicht ausgesprochen. Auch wenn das Bundesgesundheitsministerium eine Impfpflicht für bedrohte Teile der Bevölkerung erlassen könne, rate die Fraktion dringend davon ab, hieß es. „Die gesellschaftspolitische Akzeptanz für die Impfstrategie wird so deutlich schwerer zu erreichen sein“, erklärte der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Robert-Martin Montag.