Hildburghausens Landrat unter Polizeischutz

Nach seiner Kritik an der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Hildburghausen steht der Landrat des Kreises Hildburghausen, Thomas Müller, unter Polizeischutz. Er sei vorher in den Sozialen Medien beleidigt und bedroht worden und habe Anzeige erstattet. Die Drohung stehe vermutlich im Zusammenhang mit der Corona-Schutzverordnung, so ein Polizeisprecher.