Lockerungen an Weihnachten nicht beschlossen

Lockerungen der Corona-Beschränkungen zu Weihnachten und Silvester sind in Thüringen noch nicht beschlossene Sache. Das hängt von der Entwicklung der Infektionszahlen in den kommenden Wochen ab, sagte Gesundheitsministerin Heike Werner. Das Land strebe Lockerungen jedoch an. Bund und Länder hatten sich darauf verständigt, dass sich an Weihnachten und Silvester bis zu 10 Menschen privat treffen dürfen. Kinder unter 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt.