Keine Landtagssondersitzung in Erfurt

Die für heute geplante Sondersitzung des Thüringer Landtags  ist geplatzt. 
Grund: Eine Linken-Abgeordnete wurde positiv auf Corona getestet, mehrere Personen sind in Quarantäne. Unklar ist nun, was mit den weiteren vier geplanten Landtagssitzungen diesen Monat passiert. Es muss noch dringend der Haushalt für 2021 verabschiedet werden.

Ab Dienstag sollen sich alle Thüringer Landtagsabgeordnete auf Corona testen lassen. Das Ganze ist aber freiwillig.