Thüringen-Maßnahmen nicht ausreichend

„Es geht nicht schnell und nicht weit genug“ – Erfurt und Jena reichen die verschärften Corona-Maßnahmen der Landesregierung nicht aus. Die Richtung stimmt, aber es muss konsequenter gehandelt werden, finden Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Jenas Stadtoberhaupt Christian Gerlitz. Statt erst ab 19. Dezember, sollten die Maßnahmen schon ab nächster Woche gelten. Außerdem sollten schnellstmöglich alle Schüler in den Distanzunterricht wechseln.