Jena verschärft schon heute die Maßnahmen

Schon früher als das Land verschärft die Stadt Jena ihre Corona-Regeln. Straßen, Parks und andere öffentliche Orte dürfen nur noch mit triftigen Grund betreten werden. Zu den Ausnahmen zählen unter anderem der Weg von und zu der Arbeit, Einkaufen, Krankenbesuche und Bewegung an der frischen Luft. Auch die Maskenpflicht wird erweitert und die Kontaktbeschränkungen werden ausgeweitet. Außerdem gilt nachts ein Verkaufsverbot für Alkohol. An Hochschulen sind fast alle Präsenzveranstaltungen untersagt. Die heute in Kraft getretene Verordnung gilt vorerst bis zum 11. Januar.