Soldaten helfen in Klinik

Das Hufeland-Klinikum im Unstrut-Hainich-Kreis erhält in der Corona-Pandemie Hilfe von der Bundeswehr. 12 Soldaten sollen etwa bei hausinternen Transportdiensten und beim Verteilen von Essen helfen, heißt es. In dem Krankenhaus war kurzfristig eine weitere Isolierstation eingerichtet worden, nachdem die Klinik mit Standorten in Mühlhausen und Bad Langensalza zu Wochenbeginn zeitweise keine Covid-Erkrankten hatte aufnehmen können.