Keine Fehler bei Transport von Moderna-Impfstoff

Es ist nichts schiefgegangen beim Transport des Impfstoffs nach Thüringen. Das hat das Gesundheitsministerium mitgeteilt. Zuvor war untersucht worden, ob es Kühlprobleme gab. Wie jetzt rauskam, haben die Temperaturen aber den Vorgaben entsprochen. Damit kann der Impfstoff wie geplant auch eingesetzt werden.