Positives Fazit in Impfzentren

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Thüringen ist zufrieden mit dem Start der der Corona-Impfungen in den Impfzentren. Seit gestern sind ja 14 in Betrieb. Medizinische Probleme im Zusammenhang mit der Impfung gab es nicht, heißt es. Viele Impfwillige sind überpünktlich da gewesen, so dass einige von ihnen anfangs etwas länger hätten warten müssen. Die Impfwilligen erhalten in den Zentren Termine im Abstand von fünf Minuten.