Schnelltests für Südthüringer Unternehmen

Unternehmen in Südthüringen sollen direkten Zugang zu Corona-Schnelltests bekommen. Das haben Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer Südthüringen mit dem Landratsamt Schmalkalden-Meiningen vereinbart.
Damit sollen im Verdachtsfall infizierte Personen frühzeitig erkannt und Infektionsketten rechtzeitig unterbrochen werden.
Nur so könne das Infektionsgeschehen gebremst und ein Lockdown der Gesamtwirtschaft abgewendet werden, hieß es.