Holter wagt keine Prognose

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter wagt keine Prognose dazu, wann die Schulen und Kindergärten wieder öffnen können. „Ich gehe davon aus, dass wir allen Beteiligten sagen, dass der Lockdown noch längere Zeit anhalten wird“, sagte Holter vor dem Bildungsausschuss des Landtags. Das Gremium hat heute die geplanten neuen Corona-Regeln für die Schulen beraten. Demnach soll es unter anderem abgespeckte Abschlussprüfungen und eine Versetzungsgarantie geben. Auch eine Maskenpflicht im Unterricht ist geplant.