Weitere Mutationsfälle

In Thüringen sind mindestens fünf weitere Fälle mit der britischen Corona-Mutation aufgetreten. Zwei Fälle wurden jeweils im Eichsfeld und in Weimar nachgewiesen. teilten die Behörden mit. Außerdem hat sich eine weitere Person aus Jena mit dem mutierten Virus angesteckt. Gestern war der erste Nachweis der deutlich ansteckenderen britischen Virusvariante in Thüringen aus Jena bekannt geworden. Dort hatte sich ein achtjähriges Mädchen infiziert. Die Nachverfolgung von Kontakten läuft.