Impfen soll ab März schneller gehen

Laut Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow soll es ab März deutlich mehr Impfstoff geben, das sagte er nach dem Impfgipfel gestern. Richtung Herbst soll allen, die geimpft werden wollen auch ein entsprechendes Angebot gemacht werden.

Für das erste Quartal 2021 seien für ganz Deutschland jetzt 18,3 Millionen Impfdosen angekündigt. Thüringen soll unter anderem noch in diesem Monat 40.000 Dosen von AstraZeneca bekommen. Im zweiten Quartal soll es für den Freistaat insgesamt 1,8 Millionen Impfdosen geben.