Alle Thüringer Impfzentren geöffnet

Heute gehen nun auch die restlichen 15 landesweiten Impfzentren in Betrieb – unter anderem in Apolda, Sömmerda, Eisenberg, Ilmenau, Hildburghausen, Rudolstadt und Mühlhausen. Hier soll der Impfstoff des US-Herstellers Moderna gespritzt werden.