Inzidenz in Thüringen sinkt nur leicht

Die 7-Tage Inzidenz in Thüringen liegt weiterhin über dem bundesweiten Schnitt. Auch sank sie zuletzt nur sehr langsam. Aktuell liegt sie thüringenweit bei 146.3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen. Besonders betroffen sind weiterhin die Kreise Schmalkalden-Meiningen, Eichsfeld, Hildburghausen, Altenburger Land und Saale-Orla-Kreis mit einer Inzidenz von jeweils über 200.