Kabinett berät Konzept

Mit einem Fünf-Stufen-Konzept will die Thüringer Landesregierung eine Perspektive für einen schrittweisen Ausstieg aus dem Corona-Lockdown bieten. Das Konzept, dass sich nicht nur an Inzidenzwerten orientiert, sondern etwa auch am Impffortschritt, ist am Vormittag vom Kabinett beraten worden. Thüringen will damit morgen in die nächste Bund-Länder-Konferenz zum weiteren Vorgehen in der Pandemie gehen.