Ramelow deutet Schulöffnungen an

Schulen und Kindergärten könnten in Thüringen vielleicht schon Ende Februar wieder in einen eingeschränkten Regelbetrieb gehen „Jetzt kommt es erst einmal darauf an, wieder deutlich unter die Hundert zu kommen und den ersten Platz im Infektionsgeschehen abzugeben. Dann können Kindergarten und Schule wieder ins laufen gebracht werden“, schrieb Ministerpräsident Bodo Ramelow bei Twitter – mit Blick auf die 7-Tage-Inzidenz und die kommende Corona-Verordnung, die ab dem 20. Februar gelten soll. Welche Rahmenbedingungen genau für die Wiedereröffnung der Schulen und Kindergärten gelten sollen muss noch innerhalb der Regierung besprochen werden, hatte Ramelow zuvor gesagt.