Weimar hebt Ausgangssperre auf

In Weimar gibt es ab sofort keine nächtliche Ausgangssperre mehr.  Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Weimar inzwischen deutlich unter der Marke von 100, sagte Oberbürgermeister Peter Kleine. Damit ist aus seiner Sicht die notwendige Sicherheit gegeben, die Ausgangssperre aufzuheben. Nach den Thüringer Corona-Bestimmungen können die Kommunen abweichende Regelungen erlassen, wenn der Inzidenzwert von 200 in fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten wird.