Grundschulen und hohe Inzidenzen

Öffnen am Montag wirklich überall in Thüringen die Grundschulen? Zwischen dem Bildungsministerium und Landkreisen, die besonders hohe Inzidenzen aufweisen laufen noch Gespräche dazu. Bildungsminister Helmut Holter hatte zuletzt erklärt, dass er eine landesweit einheitliche Lösung anstrebe. Aus dem Landratsamt in Meiningen etwa heißt es, dass man davon ausgeht, dass im Kreis Schmalkalden-Meiningen die Grundschulen am Montag öffnen. Der Entwurf der Verordnung, die morgen in Kraft treten soll, stoße jedoch auf Kritik an zahlreichen Stellen. Der Kreis Schmalkalden-Meiningen hat mit einer aktuellen Inzidenz von rund 211 den höchsten Wert in Thüringen und auch einen der höchsten bundesweit.