Zwei weitere Impfzentren in Thüringen

Ab 10. März werden zwei zusätzliche Impfzentren in Thüringen geöffnet. Laut Gesundheitsministerin Heike Werner werden sie zusätzlich zu den bereits bestehenden 29 regionalen Corona-Impfstellen in Betrieb gehen. Sie entstehen auf dem Gelände der Erfurter Messe und in der Panndorfhalle, einem Sportzentrum in Gera. Angesichts der erwarteten Steigerung bei Impfstofflieferungen könnten dort bis Ende März rund 60 000 Termine vergeben werden.