Erfurt verbietet Demo gegen Corona-Auflagen

Die Stadt Erfurt hat eine geplante Groß-Demo gegen die Corona-Schutzmaßnahmen am Samstag verboten. Der Protest war mit bis zu 10.000 Teilnehmer angemeldet worden. Es gibt die Befürchtung, dass sich viele der Teilnehmer nicht an die Auflagen halten, so Daniel Baumbach von der Stadt Erfurt. Die Stadt rechnet aber damit, dass gegen das Verbot juristisch vorgegangen wird. Man wird so oder so ein Polizeiaufgebot stellen.