Impf-Appell an Lehrer und Erzieher

«Lassen Sie sich impfen!» Mit Nachdruck hat Thüringens Bildungsminister Helmut Holter an das Personal in Kitas, Grundschulen und Förderschulen appelliert, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Es ist der beste Schutz, sagt er. Sein Ministerium bereite derzeit eine Arbeitgeberbescheinigung vor, mit der die Betroffenen nachweisen können, dass sie impfberechtigt sind. Am 28. Februar und am 7. März werden laut Holter jeweils 5000 Impftermine frei gehalten. Ab Donnerstag könnten sich die Impfberechtigten auf einer Internetseite anmelden.