Impfung für Grundschul- und Kindergartenpersonal

Die Thüringer Corona-Impfzentren öffnen heute extra für das Personal von Grund- und Förderschulen und Kindergärten. Über 5000 Beschäftigte erhalten ihre erste Einzelimpfung. Sie bekommen den Impfstoff Astrazeneca. Bund und Länder hatten erst vor kurzem festgelegt, dass Personen aus dem Bereich in der Impfordnung hochgestuft werden.