Schulen im Kyffhäuserkreis öffnen

Im Kyffhäuserkeis öffnen die Schulen und Kindergärten ab morgen wieder im eingeschränkten Regelbetrieb. Dies ist möglich, weil die Inzidenz im Kreis sieben Tage in Folge unter dem Wert von 200 lag. Der Unterricht findet für Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 in festen Gruppen und unter Einhaltung des Mindestabstands statt, heißt es. Ältere Schüler müssen vorerst weiter von zuhause aus lernen.