Pilotprojekt gekippt

Wegen Lieferengpässen wurde das Pilotprojekt für Impfungen beim Hausarzt in Thüringen vorerst gestoppt. AstraZeneca hatte angekündigt weniger als die Hälfte der versprochenen Impfdosen zu liefern. Um bereits bestehende Impftermine zu sichern, müssen in Thüringen jetzt die eigentlich für das Projekt geplanten Dosen verimpft werden.