Ramelow fordert Impfstoff für Hotspots

Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sich dafür ausgesprochen, Impfdosen aus einem EU-Sonderkontingent in die Corona-Hotspot-Landkreise zu verteilen. Er habe über dieses Thema mit Bundeskanzlerin Angela Merkel gesprochen. «Ich verstehe die EU so, dass damit eine Sonderimpfung gemacht werden soll, wo hohe Belastungen sind», sagte Ramelow. Hintergrund ist die Ankündigung, dass die EU in den nächsten Wochen über ein Sonderkontingent vier Millionen zusätzliche Impfdosen des Herstellers Biontech bekommen soll.