Erfurt bessert Konzept nach

Die Stadt Erfurt hat ihr Konzept für eine modellhafte Öffnung des Einzelhandels mit Blick auf vom Land aufgestellte Kriterien überarbeitet. Es sieht unter anderem vor, dass die Geschäfte an vier Tagen in Folge öffnen können. Außerdem plant die Stadt für kostenlose Schnelltests Apotheken und Arztpraxen einzubinden. Grundvoraussetzung für die Öffnung von Einkaufsläden ist jedoch, dass die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt eine Woche unter 100 bleibt. Aktuell wird der Wert jedoch überschritten, weshalb unklar bleibt, wann Erfurt seinen Modellversuch umsetzen kann.