Weimar will zum Shopping öffnen

Die Stadt Weimar will ihr Einkaufsmodell nächste Woche umsetzen – allerdings auf drei Tage verkürzt. Nach dem Weimarer Modell sollen die Läden nun vom kommenden Montag bis zum Mittwoch öffnen. Einkaufen darf, wer einen maximal 24 Stunden alten negativen Schnelltest vorlegen kann oder schon zweimal geimpft ist. Und auch die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung müssen Kunden besitzen um sich in Geschäften zu registrieren.
Voraussetzung dafür ist allerdings die Zustimmung des Thüringer Gesundheitsministeriums zu dem Konzept.