Thüringens Innenminister fordert Bund-Länder-Krisenstab

Georg Maier hat nach dem Stopp der Osterruhe erneut für die Einrichtung eines solchen Krisenstabs plädiert. Er solle die Konferenzen der Länderchefs vorbereiten. Ein solcher Krisenstab könne sowohl die Länder als auch die Bundesregierung und den Bundestag in die Entscheidungsfindung mit einbeziehen, so Maier. Einen ähnlichen Vorschlag hatte der Politiker bereits im Januar gemacht.