Impfdosen für Hotspots eingetroffen

Gesundheitsministerin Heike Werner hat mitgeteilt, dass 35.000 zusätzliche Impfdosen für Hotspots im Freistaat heute eingetroffen sind. Alle Dosen des Herstellers Biontech/Pfizer werden für Erstimpfungen eingesetzt. Profitieren sollen die stark betroffenen Landkreise Greiz und Schmalkalden-Meiningen, der Saale-Orla-Kreis, der Wartburgkreis und die Stadt Gera.