Weitere Impfstelle im Kreis Greiz geplant

Ab 14. April bekommt der Kreis Greiz wegen der steigenden Coronainfektionszahlen eine weitere Impfstelle – und zwar im Bio-Seehotel Zeulenroda. «Der entsprechende Vertrag zwischen Hotel und Ärztevereinigung ist unterzeichnet», teilte das Landratsamt Greiz mit. Seit dieser Woche laufe die Vorbereitung zur Einrichtung der Impfstelle, ab dem 1. April werde Zeulenroda als Standort auf dem Impfportal Thüringen freigeschaltet.